29 29 12 2019

5 Wege ein Tagebuch zu führen, ohne zu schreiben

2020-05-04T11:31:45+00:00

Meine Tagebuchkarriere begann an meinem 8. Geburtstag mit dem Eintrag, was ich alles zum Geburtstag geschenkt bekommen hatte. Damals schrieb ich einfach drauflos, ohne mir groß Gedanken zu machen. Dann kam meine Jugendzeit und ich konnte meinen Liebeskummer und andere Weltschmerzthemen im Tagebuch loswerden. Doch irgendwann wurde ich „erwachsen“, ging feiern, machte Abitur, fing ein Studium an, zog von zu Hause aus. Für ein Tagebuch war da nicht mehr viel Platz, kaum noch Zeit und ganz ehrlich, ich kam mir albern vor, in ein Tagebuch zu schreiben, hatte das Gefühl, eh nichts großes und bedeutendes zu [...]

5 Wege ein Tagebuch zu führen, ohne zu schreiben2020-05-04T11:31:45+00:00
31 31 10 2019

30 Tage Gedichte – wie Sie im nanowrimo 2019 mal keinen Roman schreiben

2020-05-04T11:30:54+00:00

Es ist wieder so weit… November ist nanowrimo-Zeit! Viele kennen nanowrimo und sind seit Jahren diesem Schreibevent verfallen. Um genau zu sein, sind es derzeit 798.162 aktive Romanautoren. Aber mal von vorne: Nanowrimo bedeutet national novel writing month. Das hat sich so ein Typ an der USamerikanischen Westküste ausgedacht. Idee und Ziel: Innerhalb eines Monats endlich den Roman schreiben, den man schon so lange aufschiebt. Und damit es gelingt, sind ein paar Rahmenbedingungen gesetzt: Den ganzen November, also genau 30 Tage lang, schreibe man 50.000 Wörter. Das ist die Wortzahl des kürzesten Romans im Bücherregal von [...]

30 Tage Gedichte – wie Sie im nanowrimo 2019 mal keinen Roman schreiben2020-05-04T11:30:54+00:00
31 31 07 2019

Warum lieben wir das Schreiben? Warum sind uns Gedichte so kostbar?

2020-05-06T09:57:46+00:00

Warum lieben wir das Schreiben? Warum sind uns Gedichte so kostbar? Ramona Jakob: Poesie ist Lebenstanz. Warum es sich lohnt, Gedichte zu schreiben (Sachbuch, erschienen bei Schneider Verlag Hohengehren, 2016) Worum geht es in diesem Buch? Was ist so besonders daran, Gedichte zu schreiben? Warum berührt es nicht nur die Leser*innen sondern auch die Schreibenden selbst? Warum kann es erfüllen und trösten? Was ist daran anders, als eine Geschichte zu verfassen? Antworten auf diese Fragen über die Wirkung poetischer Schreibprozesse hat Ramona Jakob mit ihrer Forschung gesucht und stellt in diesem Buch ihre Ergebnisse [...]

Warum lieben wir das Schreiben? Warum sind uns Gedichte so kostbar?2020-05-06T09:57:46+00:00