2 02 03 2021

Befreunden Sie sich mit Ihrem Schreiben

2021-03-02T11:51:18+00:00

Befreunden Sie sich mit Ihrem Schreiben Dieses äußerlich unscheinbare Buch Schreiben zur Selbsthilfe. Worte finden, Glück erleben, gesund sein von Birgit Schreiber ist eine fundierte Anleitung zum autobiografischen Schreiben und entfaltet seine Wirkung, indem sich die Lesenden ihrem Schreiben aufmerksam zuwenden und es kennenlernen als eine Art beste Freundin, mit der sie lachen und träumen können oder in Erinnerungen schwelgen. Fundiert und strukturiert Auffällig waren für uns zuerst - und damit punktet dieses Buch bei uns - die Struktur und die wissenschaftliche Fundierung. In diesem Ratgeber stellt Birgit Schreiber zunächst die psychologischen Grundlagen vor [...]

Befreunden Sie sich mit Ihrem Schreiben2021-03-02T11:51:18+00:00
26 26 02 2021

Erzähl ein Märchen Tag

2021-02-26T10:50:29+00:00

Ein NaNoWriMo-Märchen Am Erzähl-ein-Märchen-Tag ein Märchen für Sie zum National Novel Writing Month Jeden November findet der National Novel Writing Month statt; ein mittlerweile internationales Event, bei dem Tausende von Menschen in einem Monat einen Roman von 50000 Worten verfassen wollen (oder wie Jana mal ausprobiert hat: Gedichte). Ich liebe dieses Ereignis und habe auch schon so einige Jahre die Feder geschwungen. Letztes Jahr wollte ich aber keinen Roman verfassen, sondern viele, viele Märchen. Dabei habe ich auch dieses kleine Märchen geschrieben und möchte es am Erzähl-ein-Märchen-Tag (26. Februar) teilen. Und für alle, die dann [...]

Erzähl ein Märchen Tag2021-02-26T10:50:29+00:00
31 31 10 2019

30 Tage Gedichte – wie Sie im nanowrimo 2019 mal keinen Roman schreiben

2021-02-18T14:36:28+00:00

Es ist wieder so weit… November ist nanowrimo-Zeit! Viele kennen nanowrimo und sind seit Jahren diesem Schreibevent verfallen. Um genau zu sein, sind es derzeit 798.162 aktive Romanautoren. Aber mal von vorne: Nanowrimo bedeutet national novel writing month. Das hat sich so ein Typ an der USamerikanischen Westküste ausgedacht. Idee und Ziel: Innerhalb eines Monats endlich den Roman schreiben, den man schon so lange aufschiebt. Und damit es gelingt, sind ein paar Rahmenbedingungen gesetzt: Den ganzen November, also genau 30 Tage lang, schreibe man 50.000 Wörter. Das ist die Wortzahl des kürzesten Romans im Bücherregal von [...]

30 Tage Gedichte – wie Sie im nanowrimo 2019 mal keinen Roman schreiben2021-02-18T14:36:28+00:00
12 12 09 2019

Wie mir kreatives Schreiben hilft, gelassener zu sein – und wie Sie das auch nutzen können

2020-11-13T09:59:59+00:00

Unter dem Begriff Kreatives Schreiben wird ziemlich viel verstanden. So umfasst er zum einen Schreibspiele bzw. Schreibübungen, die den Schreibprozess anregen und zu einem Schreibprodukt führen wie einem Roman, einer Kurzgeschichte aber auch einem wissenschaftlichen Artikel. Bei diesen Schreibübungen geht es unter anderem darum, sich auszuprobieren, auf Ideen zu kommen, verschiedene Schreibstile zu testen oder Schreibblockaden zu lösen. Vor allem wird dabei der Schwerpunkt auf den Schaffensprozess gelegt und nicht so sehr das Produkt in den Vordergrund gestellt. Zu solchen Schreibübungen gehören zum Beispiel Freewriting, Akrostichon, Clustering sowie Schreiben zu einem Gegenstand oder einen [...]

Wie mir kreatives Schreiben hilft, gelassener zu sein – und wie Sie das auch nutzen können2020-11-13T09:59:59+00:00