2 02 03 2021

„Zum Schreiben braucht es Räume, die vermitteln, dass Geschriebenes Wert hat.“

2021-03-02T11:35:51+00:00

„Zum Schreiben braucht es Räume, die vermitteln, dass Geschriebenes Wert hat.“ In ihrem Buch nimmt uns Judith Wolfsberger mit auf die Suche nach ihrem Schreiben, führt uns auf die Spuren ihrer fiktiven Schreibmentorin Virginia Woolf, greift nach Antworten zu vielen Fragen des weiblichen Schreibens und zeigt uns Schreibräume in aller Welt. Sie gibt uns Einblicke in ihren Schreibprozess, in ihre Hürden, ihre Verzweiflung, bringt aber auch Licht ins Dunkel und lässt einen nicht zurück mit den Sorgen und Qualen, sondern stellt ins Zentrum des Buches den Mut zum Schreiben. Mut scheint ihr Thema zu [...]

„Zum Schreiben braucht es Räume, die vermitteln, dass Geschriebenes Wert hat.“2021-03-02T11:35:51+00:00
17 17 01 2021

Pippilottastark das neue Jahr meistern

2021-02-16T09:41:51+00:00

Selbstfürsorge - pack sie beim Schopfe Tschüss 2020, du warst hart und lehrreich! Wie verabschiedet man ein Jahr, das so unerwartet herausfordernd und für viele Menschen auch tragisch war? Wie beginnt man ein neues Jahr, das mindestens genauso anstrengend und ungewiss weitergeht? Wir haben uns dafür entschieden, das alte Jahr ziehen zu lassen und dabei zu würdigen, was es uns gelehrt hat. Wir haben Homeoffice und Homeschooling gemeistert, haben gelernt, mit Sorgen und Ängsten umzugehen, unseren Alltag ganz neu zu strukturieren, wichtigen Ereignissen dennoch Würde zu verleihen, den Familienmitgliedern Entfaltung und Wachstum zu ermöglichen und [...]

Pippilottastark das neue Jahr meistern2021-02-16T09:41:51+00:00
16 16 01 2021

liebevolle Briefe an sich selbst verfassen

2021-01-16T10:10:10+00:00

Mehr Selbstliebe spüren mit  Self Love Letters Wann haben Sie eigentlich zuletzt einen Liebesbrief bekommen? Stellen Sie sich vor, die wichtigste Person in Ihrem Leben würde Ihnen mal wieder Ihre Aufmerksamkeit schenken, würde Ihnen liebe Zeilen schreiben voll Wärme und Wertschätzung. Sie würde Ihnen ausführlich erzählen, was sie an Ihnen mag, worauf Sie stolz ist, wofür Sie Ihnen dankbar ist. Diese Person könnte Ihnen schreiben, wie gut Sie sich um sie gekümmert haben, vielleicht auch, was Sie vermisst oder sich für Sie wünscht. Vielleicht dichtet diese liebe Person sogar für Sie?  Wie gut, dass Sie selbst [...]

liebevolle Briefe an sich selbst verfassen2021-01-16T10:10:10+00:00
19 19 11 2020

Innere und Äußere Schreibräume schaffen

2021-02-18T14:28:36+00:00

inspiriertes Lesen des Buches ‚Schafft euch Schreibräume‘ Ich lese gerne schöne Bücher über das Schreiben. Und das Buch ‚Schafft euch Schreibräume’ von Judith Wolfsberger hat es mehrmals auf meinen Nachttisch und meinen Schreibtisch geschafft. Was dieses Buch für mich so anziehend macht, erzähle ich hier. Im Frühling des Jahres 2018 habe ich es entdeckt und mich gedanklich mit der Autorin auf eine Reise begeben, bei der ich über drei schreibende Frauen mehr erfahren habe – über Virgina Woolf, Judith Wolfsberger und mich. Und ich glaube, dass diese ‚Lesereise‘ auch für Sie überraschende Einsichten bereithält: Mai [...]

Innere und Äußere Schreibräume schaffen2021-02-18T14:28:36+00:00
6 06 11 2020

3 einfache Schreibübungen, um den Kopf frei zu bekommen

2021-02-18T14:31:18+00:00

Schreiben gegen Stress   Der Kopf schmerzt, Gedanken kreisen, im Nacken zieht es, die Last wiegt schwer auf den Schultern, alles wirkt grau. Jetzt entspannen! Aber wie? Bei Verspannung und Stress gibt es viele Wege, um sich gut um einen selbst zu kümmern. Manch einer empfiehlt Meditation. Oder Yoga, Autogenes Training oder einen Spaziergang. Auch Schreiben kann dabei helfen, den Kopf frei zu bekommen und Stress loszulassen. Und das wunderbare am Schreiben ist, es bedarf nicht viel: ein wenig Ruhe, Stift und Papier. Die Schreibübungen, die ich Ihnen hier ans Herz lege, sollten tatsächlich handschriftlich gemacht werden, [...]

3 einfache Schreibübungen, um den Kopf frei zu bekommen2021-02-18T14:31:18+00:00
20 20 05 2020

Schreib, um mit dir in Kontakt zu kommen

2020-05-20T20:44:28+00:00

Der E-Mail-Kurs in Selbstfreundschaft und Selbstliebe von schreibenwirkt.de Es ist der 24.04.2020. Immer noch Coronakrise. Immer noch Sorgen, geteiltes Homeoffice. Berufliche Herausforderungen, Homeschooling, Digitalisierung. Immer noch Fernbeziehungen.  Egal, ob in schlimmen Krisenzeiten, ob in einem sehr bewegenden Berufs- und Familienalltag, ob mitten in einer anspruchsvollen Aufgabe … es kann passieren, dass man sich selbst zu wenig beachtet oder gar aus dem Blick verliert, oder dass man sich selbst zu heftig kritisiert oder gar eigenen Fähigkeiten nicht traut, seine Leistungen anzweifelt. Und es kann passieren, dass man seine Werte vergisst, seine Bedürfnisse zurückstellt oder sich nicht mehr [...]

Schreib, um mit dir in Kontakt zu kommen2020-05-20T20:44:28+00:00
18 18 04 2020

SchreibRÄUME

2021-03-02T11:53:55+00:00

SchreibRÄUME - ein Magazin zum Journaling, Tagebuch und Memoir schreiben Wir hatten schon vor einiger Zeit überlegt, welche Zeitschrift eigentlich zu uns passt, wo wir Beiträge finden über Themen, die uns interessieren und wo wir unsere Gedanken teilen können. Das Journal der Schreibberatung war bisher „unsere“ Zeitschrift. Hier werden Beiträge veröffentlicht zu Themen, Methoden, Workshops, Seminaren und Beratung rund um das wissenschaftliche Schreiben an Hochschulen und Universitäten. Diese Zeitschrift gibt Autor*innen aller akademischer Ebenen die Möglichkeit zum fundierten und lebendigen Austausch: von studentischen Schreibberater*innen, von Schreibzentrumsmitarbeiter*innen und Leiter*innen, von Lehrenden bis hin zu Professor*innen [...]

SchreibRÄUME2021-03-02T11:53:55+00:00
18 18 04 2020

Schreiben als Lebenskraft

2021-03-02T11:55:11+00:00

Schreiben als Lebenskraft Das Schreiben und die Lebenskraft Was kann einer Frau neue Kraft geben – angesichts einer so schlimmen Diagnose wie Krebs? Wer kann ihr Kraft geben? Kraft wozu? „Lebenskraft“ heißt es im Titel, Kraft, um für sich selbst zu kämpfen, für das eigene Leben. Diese Kraft kann frau aus sich selbst schöpfen. Ein Weg dorthin, zu sich selbst, führt über das Schreiben. Über die Worte, über das schriftliche Gespräch mit sich selbst. Im Schreiben kann alles raus, all der blinde Zorn, all die neblige Verwirrung, die ziehende Verzweiflung, die wütenden Fragen, die [...]

Schreiben als Lebenskraft2021-03-02T11:55:11+00:00
10 10 04 2020

In Zeiten von Corana – Was können Sie jetzt tun? Schreiben!

2020-04-14T11:18:11+00:00

Seit Wochen trauen wir uns nicht mehr an den Schreibblog. Jetzt zu schreiben, war eine Herausforderung für uns. Denn wir haben großen Respekt vor der Arbeit all der Menschen, die täglich dafür sorgen, dass wir Lebensmittel kaufen können, unsere Post und Bücher nach Hause geliefert bekommen, die unseren Müll abholen, die für unsere Strom- und Wasserversorgung verantwortlich sind, die für unsere Sicherheit sorgen, uns zum Arzt fahren, die Kinder mit Lernaufgaben versorgen, die über die verschiedenen Medien die Menschen über die Geschehnisse informieren. Und ganz besonders finden wir die Leistung all jener Menschen, die in den [...]

In Zeiten von Corana – Was können Sie jetzt tun? Schreiben!2020-04-14T11:18:11+00:00
10 10 04 2020

Rasierschaum, Tee, Spülmittel, Blumen, Knöpfe – kreativ Papier gestalten

2020-04-14T13:22:47+00:00

Für Briefe, Märchenbücher, Tagebücher verwenden wir gern besonderes Papier. Da gibt es allerhand schön bedruckte Papiere zu kaufen. Aber noch lieber mögen wir die Papiere aus der eigenen Werkstatt. Im Grunde können Sie mit allen Materialien und Farben kleksen, drucken, streichen, pusten… Das tolle daran: Man kann es mit Freundinnen und mit Kindern machen, es entstehen auf einfachen Wegen per Zufall ganz besondere Effekte. Dank Internet haben wir allerlei verschiedene Techniken ausprobiert, um Papiere zu verschönern. Sie finden ausführliche Anleitungen im Netz unter den Stichworten Art-Journaling oder Kunst mit Kindern. Hier stellen wir Ihnen unsere Top [...]

Rasierschaum, Tee, Spülmittel, Blumen, Knöpfe – kreativ Papier gestalten2020-04-14T13:22:47+00:00